Contact NB Europe

Falls Sie ein Angebot oder weitere Informationen wünschen, können Sie hier eine Nachricht hinterlassen.

Wir werden Sie innerhalb von 2 Werktagen kontaktieren.

Contact NB Europe

Betriebsumgebung

Temperaturbereich

Die Linearsysteme von NB werden oberflächengehärtet. Die Härte und die Tragzahl nehmen ab, wenn die Temperatur des Systems über 100 ˚C ansteigt (Einzelheiten über den Härtekoeffizienten sind der Seite Lebensdauer, Härtekoeffizienten zu entnehmen). Wenn ein Linearsystem Komponenten aus Kunststoff enthält, kann das System nicht bei hohen Temperaturen eingesetzt werden. Der empfohlene Betriebstemperaturbereich für die einzelnen Linearsysteme sind der Tabelle unten zu entnehmen.

Linearsystem
Mit Kunststoff
Stahl
Korrosionsbeständiger Stahl
Andere
Betriebstemperaturbereich
-20℃ bis 80℃
-20℃ bis 110℃
-20℃ bis 140℃*
Linearführung
SEB-A/SEBS-B
SGL/SGW
SER
SEBS-BM
SERS
Nutwellenführung
SSP/SSPF/SSPB
SPLFS
Rotations-Nutwellenführung
SPR
Kugelbuchse
SM G/KB G/
SW G/SMS G/
KBS G/SWS G/GM
SMA G/AK G/RBW
CE/CD
SM/KB/SW
SMA/AK
SMS/KBS/SWS
SMSA/AKS
Superkugelbuchse
TK/TKA
TKE/TKD
TW/TWA
TWJ/TWD
Kurzhub-Kugelbuchse
SR/SRB
Rotations-Kugelbuchse
RK/FR/FRA
SRE
Kreuzrollenführung
NV
SV/RV
SVS
Kreuzrollentisch
NVT
SVT/SYT
SYTS
SVTS**
Miniatur-Lineartisch
SYBS
Gleitspindel
SS

* If the system is made of stainless steel and has a seal, the temperature range is up to 120℃
**Wenn das System bei höheren Temperaturen als den empfohlenen eingesetzt werden soll, nehmen Sie bitte Kontakt mit NB auf.

Betriebsumgebung

Staub und Schmutz beeinträchtigen die Laufeigenschaften eines Linearsystems und können einen erhöhten Verschleiß verursachen. In einer normalen Betriebsumgebung können Dichtungen das Linearsystem schützen. In Umgebungen mit erhöhter Verschmutzung werden Faltenbälge oder Abdeckungen verwendet.

Go Top