Contact NB Europe

Falls Sie ein Angebot oder weitere Informationen wünschen, können Sie hier eine Nachricht hinterlassen.

Wir werden Sie innerhalb von 2 Werktagen kontaktieren.

Contact NB Europe

Zulässige Belastung

Belastung und Moment

Ein Linearsystem kann einer gewissen Belastung ausgesetzt werden. Außerdem kann ein Moment auf eine Linearführung einwirken. Die Belastungen werden bei NB folgendermaßen beschrieben.

Load

Statische Tragzahl

(gemäß ISO14728-2*¹) und zulässiges statisches Moment

Wenn ein Linearsystem bei Stillstand oder bei langsamer Bewegung übermäßig starken Belastungen oder Stößen ausgesetzt wird, verursacht dies eine plastische Verformung entweder der Laufbahn oder der Wälzkörper. Wenn diese Verformung ein bestimmtes Ausmaß überschreitet, verursacht sie Vibrationen und Geräusche während des Betriebs. Außerdem entsteht eine ungleichmäßige Bewegung und die Lebensdauer wird verkürzt. Um diese plastische Verformung zu vermeiden und die Bewegungsgenauigkeit nicht zu beeinträchtigen, wird die statische Tragzahl (CO) angegeben. Diese Tragzahl wird als statische Last bezeichnet und bezieht sich auf die maximal zulässige Belastung in der Mitte der Kontaktfläche zwischen den Wälzkörpern und der Laufbahn. Die plastische Verformung der Wälzkörper und der Laufbahn entspricht 1/10.000 des Durchmessers der Wälzkörper. Bei Linearsystemen kann auch ein Moment zusätzlich zur statischen Traglast vorkommen. Das zulässige statische Moment ist durch MP, MY und MR definiert.

*1: Für einige Produkte gilt dies nicht.

Die zulässige Belastung und der statische Sicherheitsfaktor

Die statische Tragzahl und das zulässige statische Moment bestimmen die maximale statische Last in jeder Richtung. Diese statischen Belastungen gelten nicht in allen Fällen. Im Einzelnen richtet sich das nach den Betriebsbedingungen, der Montagegenauigkeit und der erforderlichen Laufgenauigkeit. Daher wird für die zulässige Last ein Sicherheitsfaktor einkalkuliert, der diese Faktoren berücksichtigt. Generell basiert der minimale statische Sicherheitsfaktor auf den in der Tabelle unten angegebenen Werten.

Go Top